Mitglied im


+++ News +++ News +++ News +++

Großefehn erneut mit Kantersieg in Loga


SVG gewann mit 6:1 / Vergangenes Jahr feierte man einen 6:0-Erfolg

Keno Schmidt verzichtete kurz vor der Pause uneigennützig auf einen Hattrick. Er überließ das Tor Maximilian Beccard.


Loga - In der Fußball-Bezirksliga musste Frisia Loga eine empfindliche 1:6-Heimpleite gegen den SV Großefehn hinnehmen. Damit erlebte Frisia eine Art Déjà-vu – vergangene Saison siegte Großefehn in Loga mit 6:0.

Eine halbe Stunde lang sah es nicht nach einem Desaster für die Gastgeber aus. Beide Mannschaften neutralisierten sich im Mittelfeld, die Abwehrreihen dominierten. SVG-Torjäger Keno Schmidt traf zwar die Latte (9.) und verzog eine Minute später nur knapp, aber ansonsten herrschte Flaute vor beiden Toren. Mit zunehmender Spieldauer kamen die Fehntjer immer besser ins Spiel und kombinierten gefällig. Loga dagegen wurde immer unsicherer und anfälliger in der Abwehr. Im Spiel nach vorne misslang fiel, die meisten Zweikämpfe gingen verloren. Dem Führungstor ging nach Ansicht der Gastgeber ein Foul an Ulloa-Ferreira im Mittelfeld voraus, der Pfiff der Spielleiterin Ramona Goldenstein (Surwold) blieb aus. Keno Schmidt erfasste als Erster die Situation und markierte mit einem Flachschuss das 0:1 (30.).


weiter lesen ...

   Auf dem Foto sitzend von links nach rechts: Janne Holzgrabe, Henri Weber,  Joel Weelborg, Jesko Engelmann, Jan Eden, Luca Lindemann.  Mittlere Reihe v.l.n.r.: Finn Holz, Ole Poppen, Ole Denekas, David Atalla,  Finn Taute, Peter Feldmeier  Stehend v.l.n
Auf dem Foto sitzend von links nach rechts: Janne Holzgrabe, Henri Weber, Joel Weelborg, Jesko Engelmann, Jan Eden, Luca Lindemann. Mittlere Reihe v.l.n.r.: Finn Holz, Ole Poppen, Ole Denekas, David Atalla, Finn Taute, Peter Feldmeier Stehend v.l.n

Neuer Trikotsatz für die F 1 / zukünftige E-2 Jugend gesponsort!! 

 

Der Mannschaft der F 1 von Frisia Loga (Jahrgang 2005) wurde kürzlich von der Fa. Dienstleistungen Stefan Schlüsselburg, Loga, ein kompletter neuer Trikotsatz gesponsort. Die F 1 möchte sich bei dem Sponsor hiermit noch einmal sehr herzlich bedanken. 

 

Die F1 hat in der Spielzeit 2013/2014 hervorragende Leistungen erbracht. Gespielt wurde noch auf Staffelspieltagen. Hierbei, aber auch auf vielen weiteren Turnieren haben die Spieler viele Erfolge erringen, insbesondere aber nicht nur ihre Leistungsfähigkeit steigern, sondern auch viel Spaß am Spiel entwickeln können. Die Mannschaft zeichnet einen tollen Teamgeist aus. Seit Frühjahr diesen Jahres trainiert die Mannschaft jeden Montag und Freitag. Die Trainer Thomas Feldmeier und Marco Lindemann konnten sich über die stets rege Beteiligung der Kinder (insgesamt 15 Spieler) erfreuen.

 

3 Spieler der F 1, Ole Denekas, Jan Eden und Peter Feldmeier wurden zu insgesamt 2 Sichtungen der Kreisauswahl eingeladen. Ole Denekas hat den Sprung in die Kreisauswahl (15 Spieler) geschafft. Herzlichen Glückwunsch an alle 3!! 

 

Die F-Jugend konnte mit jeder gegnerischen Mannschaft in der zurückliegenden Saison mithalten. Es wurden insgesamt 32 Siege, 25 Remis bei 17 Niederlagen und einem Torverhältnis von 103:65 erreicht. 

 

Die Mannschaft spielt nächstes Jahr in der jahrganghöheren E-2 Jugend (Jahrgänge 2004 und 2005); es werden dann reguläre Punktspiele (2x25 Min.) ausgetragen. Mit dem tollen Teamgeist und Willen werden die Spieler auch diese Hürde meistern, auch wenn der Anfang bei den Älteren zunächst sicherlich schwer sein wird.  

Fahrt mit dem SV Frisia Loga nach Süd-Tirol

 

11 Tage Ski Reise in die Dolomiten

 

Von 11-22 März 2015 fährt unsere Skisportgruppe zum 20. mal nach Jochgrimm und lädt alle begeisterten Skifahrer ein sich uns an zu schließen.

 

Das Ski-Zentrum „Latemar“ liegt ganz in der Nähe.

Es biete viele Pisten auch für anspruchsvolleres Abfahren.

Lernen Sie neue nette und aufgeschlossene Leute kennen.

Erholung pur in einer traumhaft verschneiten Landschaft.

 

weiter lesen ...

 

flyer 2015 für web.pdf
Adobe Acrobat Dokument [291.7 KB]
Download

Familien-Abenteuertag beim SV Frisia Loga mit Bürgermeister Kellner und dem „Turn-Tiger“

Am 16.Mai 2014 lud der SV.Frisia Loga in Kooperation mit der Daalerschule, Kinder im Alter von 6-10 Jahren zu einem Sport-und Erlebnistag in die Sporthalle der Daalerschule ein.

 

Bereits am Vormittag bauten die vielen Übungsleiter und Helfer des SV Frisia Loga und der Daalerschule , viele interessante Stationen zum Hangeln, Balancieren, Schaukeln, Springen und zum Hüpfen für die Kinder auf.

Ein richtiger Abenteuerspielplatz der, wie sich später noch heraus stellen und Bilder belegen, nicht nur die Kleinen begeistern sollte.

 

weiter lesen ...

Hier die aktuelle Programmübersicht

 

Jetzt anschauen...

unsere Programmübersicht aus den Bereichen Gesundheits- Freizeitsport

 

 

 

                                                                                                                                         

      aktualisiert Aug..2013

Programmheft 2013.pdf
Adobe Acrobat Dokument [55.1 KB]
Download

Aktuelle Ausgabe

Kien een was blieder as ik,

as mien Ollen sergen dän,

du dürst Mitglied bi de

SV Frisia Loga wor´n.

 

Dat wär de 14. Juli 1933 -

mien 10. Geburtstag un

mien moiste Geschenk.

 

 Thomas Dasenbrook, 2005

Übersichtskarte der Bezirksliga Weser-Ems

Ein starker Partner an unserer Seite ...

Strebinger: ''Je mehr Bewegung umso besser'' (Di, 02 Sep 2014)
Aufmerksame Trainingskiebitze werden es bemerkt haben. Während Raphael Wolf und Raif Husic gemeinsam mit Torwarttrainer Marco Langner die letzten Tage fleißig trainierten, fehlte Richard Strebinger bei den Übungseinheiten ...
>> mehr lesen

Aktuelle News zu Ihrem Lieblingsverein, Spielerinfos, Statistiken, und vieles mehr...

 

Hier geht es zur Webseite ...

Wir unterstützen ...

Social Media


Newsletter

Info: Der Newsletter kann jederzeit abbestellt werden.