Mitglied im


+++ Wat gift Nees + ++

Suurhusen vergibt beim 1:1 einen Elfmeter

Concordia spielte gegen Loga remis / Andreas Olk verschoss Strafstoß

Die Partie war über weite Strecken zerfahren.Sigurd de Buhr (Frisia) wurde aus seiner Coaching-Zone verwiesen.

 In einem mäßigen Bezirksligaspiel trennten sich die Fußballer von Concordia Suurhusen und dem SV Frisia Loga gestern leistungsgerecht 1:1. Suurhusen bleibt damit in der Nähe der Abstiegsplätze, Loga im Mittelfeld der Tabelle. Den möglichen Siegtreffer vergab nach 55 Minuten Concordias Andreas Olk. Er scheiterte mit einem schwach geschossenen Foulelfmeter an Frisia-Torhüter Frank Beekmann.

Ganz und gar nicht einverstanden mit dem Spiel war Logas Trainer Sigurd de Buhr: „Nach so einer grottenschlechten Partie muss man mit einem Punkt zufrieden sein. Der Schiedsrichter hat das Spiel total zerpfiffen.“ De Buhr musste auf Geheiß des Unparteiischen Tim Valkema (Emden) in der 82. Minute die Coaching-Zone verlassen.

Nach zerfahrenem Beginn mit vielen Ungenauigkeiten und Fehlpässen auf beiden Seiten übernahmen die Gäste zunächst die Initiative. Das Logaer Führungstor fiel überraschend, Julian Jauken nahm etwa 20 Meter vor dem Suurhuser Tor ein Zuspiel an, lief ein paar Schritte und schlenzte den Ball von der Strafraumgrenze für Schlussmann Lukas Christians unhaltbar in den Winkel. Danach hatten die Gäste noch eine weitere Gelegenheit, doch Janek de Buhr war im Abschluss nicht konsequent genug. Nach 20 Minuten wurde Suurhusen stärker, ein erster Warnschuss von Olk war für Logas Torwart Beekmann kein Problem (23.). Doch nur wenig später gelang den Concorden der Ausgleich. Ein zu kurzes Zuspiel der Logaer Abwehr und die folgenden Abstimmungsprobleme nutzte Jörgen Klingenberg zum 1:1 (29.). Bis zur Pause tat sich auf beiden Seiten nichts mehr.

Nach dem Wiederbeginn hatten die Gastgeber etwas mehr von der weiter niveauarmen Begegnung. Die große Chance zur Führung bot sich den Concorden in der 55. Minute. Klingenberg wurde im Strafraum gelegt, Schiedsrichter Valkema zeigte auch sofort auf den Elfmeterpunkt. Doch Olk zielte auf die Tormitte, so dass Logas Keeper Beekmann den Ball mühelos halten konnte. Dem Spiel hätte eine Führung sicher gut getan, so blieb alles ohne zwingende Aktionen, vor dem gegnerischen Tor war zumeist Schluss. Die spielerische Linie fehlte auf beiden Seiten.

Nach der Partie freute sich Suurhusens Trainer Andreas Ysker zwar über die Leistungssteigerung seiner Mannschaft, doch mit dem Ausnutzen der Torgelegenheiten war er nicht einverstanden. „Wir müssen die Konter und auch den Elfmeter reinmachen.“

Suurhusen: Christians; Garen, Stroman, Stalke, Klingenberg, Ackmann (59. Lingener), Davids, Kromminga, Kramer, Neubert, Olk.

Loga: Beekmann; Beening, Siems, Timpe, Düselder, Schrock-Opitz (46. Topel), Ulloa-Ferreiera, Koning, Jauken, de Buhr, Hockmann
(66. Vosse).

Tore: 0:1 Jauken (8.), 1:1 Klingenberg (29.).

OZ-Leer von Theo Gerken


Fußballerischer Leckerbissen bei Frisia Loga!

„Alertec-TARGOBANK-Cup 2016“ im Sommer 2016

 

Die fußballerische Entwicklung des SV Frisia Loga schreitet weiter voran. Nach der bisher so erfolgreich verlaufenen Saison 2015/16 unseres torhungrigen Bezirksligateams erwartet die ostfriesischen Fußballfans im kommenden Sommer auf der Sportanlage „Sportzentrum Auf den Truben“ in Leer-Loga nach mehreren Jahren Abstinenz endlich wieder ein echtes fußballerisches Großereignis.

 

Der SV Frisia Loga ist am Sonntag, den 17. Juli 2016 Gastgeber eines Fußball-Blitzturnieres für Herrenmannschaften mit drei hochkarätigen Teams aus der 3. Fußball-Bundesliga und den Regionalligen Nord und West.

 

weiter lesen ...

Kontaktdaten Trainer JFV-Leer

TR JFV Saison 2015_16.pdf
Adobe Acrobat Dokument 141.5 KB

Hier die aktuelle Programmübersicht

 

Jetzt anschauen...

unsere Programmübersicht aus den Bereichen Gesundheits- Freizeitsport

 

 

 

                                                                                                                                         

      aktualisiert Okt..2015

Programmheft 2015.pdf
Adobe Acrobat Dokument 420.1 KB

Aktuelle Ausgabe

Ein starker Partner an unserer Seite ...

Aktuelle News zu Ihrem Lieblingsverein, Spielerinfos, Statistiken, und vieles mehr...

 

Hier geht es zur Webseite ...